fbpx

Prodavnica

StartSarajewo – Sebilj

Sarajewo – Sebilj

10,0032,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6
zzgl. Versand

Der Sebilj ist ein öffentlicher Brunnen in Form eines Kiosks in der Mitte des Baščaršija genannten Marktplatzes in der Altstadt von Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina. Der Name ist abgeleitet vom arabischen Wort Sabil (türkisch Sebil, „Weg“, „Reise“), mit dem ein orientalischer Brunnen bezeichnet wird, der im Osmanischen Reich meist in die Außenwand einer Moschee eingebaut wurde.

Die Bauform entspricht einem türkischen Çeşme, der im Unterschied zum Sabil eine unabhängige Konstruktion darstellte und in großen osmanischen Städten auf öffentlichen Plätzen aufgestellt wurde. Der Sebilj war eine gemeinnützige Institution: ein Brunnen in besonderer Ausführung auf dem Marktplatz, an dem der Sebiljaner (Sebiljedzija) Wasser kostenlos an die Reisenden verteilte. Der Sebilj in Sarajevo wurde 1891 nach dem Entwurf von Alexander Wittek oder Josip Vančas errichtet. Der 1754 vom bosnischen Vizir Mehmed-paša Kukavica erbaute Sebilj brannte im Jahre 1852 völlig nieder und lag ein Stück weiter entfernt vom heutigen. Der Sebilj steht heute inmitten der Baščaršija. Der ehemalige Brunnen ist bekannt für die ständige Umlagerung von Tauben.

Alte Männer verkaufen hier Taubenfutter. Ein Sprichwort sagt, dass jeder Reisende, der aus diesem Brunnen trinkt, irgendwann Sarajevo wieder bereisen wird. . . . . .

Maße: 20x30cm bis 60x80cm
Druck: Matt
Premium Druckpapier: 240 g/m 2
Hohe UV-Beständigkeit
Maximale Farbbrillanz

Hinweis: Alle Bilder werden ohne Rahmen geliefert. Die Bildermaße sind standardisiert. Sie können die dazugehörigen Rahmen lokal ganz nach Ihrem Geschmack beziehen.

  • 20x30cm (A4)
  • 30x40cm
  • 40x50cm
  • 45x60cm
  • 50x70cm
  • 60x80cm
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: hiwthi-1 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Der Sebilj ist ein öffentlicher Brunnen in Form eines Kiosks in der Mitte des Baščaršija genannten Marktplatzes in der Altstadt von Sarajevo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina. Der Name ist abgeleitet vom arabischen Wort Sabil (türkisch Sebil, „Weg“, „Reise“), mit dem ein orientalischer Brunnen bezeichnet wird, der im Osmanischen Reich meist in die Außenwand einer Moschee eingebaut wurde.

Die Bauform entspricht einem türkischen Çeşme, der im Unterschied zum Sabil eine unabhängige Konstruktion darstellte und in großen osmanischen Städten auf öffentlichen Plätzen aufgestellt wurde. Der Sebilj war eine gemeinnützige Institution: ein Brunnen in besonderer Ausführung auf dem Marktplatz, an dem der Sebiljaner (Sebiljedzija) Wasser kostenlos an die Reisenden verteilte. Der Sebilj in Sarajevo wurde 1891 nach dem Entwurf von Alexander Wittek oder Josip Vančas errichtet. Der 1754 vom bosnischen Vizir Mehmed-paša Kukavica erbaute Sebilj brannte im Jahre 1852 völlig nieder und lag ein Stück weiter entfernt vom heutigen. Der Sebilj steht heute inmitten der Baščaršija. Der ehemalige Brunnen ist bekannt für die ständige Umlagerung von Tauben.

Alte Männer verkaufen hier Taubenfutter. Ein Sprichwort sagt, dass jeder Reisende, der aus diesem Brunnen trinkt, irgendwann Sarajevo wieder bereisen wird.

Maße: 20x30cm bis 60x80cm
Druck: Matt
Premium Druckpapier: 240 g/m 2
Hohe UV-Beständigkeit
Maximale Farbbrillanz

Hinweis: Alle Bilder werden ohne Rahmen geliefert. Die Bildermaße sind standardisiert. Sie können die dazugehörigen Rahmen lokal ganz nach Ihrem Geschmack beziehen.

Zusätzliche Information

Größe30 × 40 cm
Maße

20x30cm (A4), 30x40cm, 40x50cm, 45x60cm, 50x70cm, 60x80cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

0
1
image
https://arnadesigns.com/wp-content/themes/maple/
https://arnadesigns.com/de/
#3691ad
style1
scroll
Loading posts...
/home/arnadesigns/public_html/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off
de

{"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}