fbpx

Prodavnica

StartJajce

Jajce

10,0032,00

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §6
zzgl. Versand

Jajce wurde im Jahre 1396 von Hrvoje Vukčić Hrvatinić, Herzog von Bosnien, gegründet. Der aus Split stammende Herzog ließ damals am Zusammenfluss von Pliva und Vrbas eine Festung errichten und gab ihr den Namen Jajce. Im 15. Jahrhundert entwickelte sich unterhalb der Festung eine Stadt. Der bosnische König Tvrtko II. (1421–1444) machte Jajce zu seinem Königssitz.

Es erlangte so nicht nur politische, sondern auch wirtschaftliche Bedeutung als Zentrum des bosnischen Staates und kann als „erste Hauptstadt Bosniens“ betrachtet werden. Zwei große Imperien, das osmanische und das österreich-ungarische, die diese Stadt von 1528 bis 1918 beherrschten, haben mit ihren Lebensweisen und Baustilen die Stadt geprägt. Aus dieser Zeit sind viele Gebäude von kulturgeschichtlicher Bedeutung erhalten geblieben. Unter den Moscheen ist die bedeutsamste die Esma-Sultanija-Moschee. Zudem gibt es die Sinan-Beg- oder Okić-Moschee und die Dizdar- oder Frauen-Moschee. Jajce ist außerdem bekannt durch den Pliva-Wasserfall und die mittelalterlichen Befestigungsanlagen im Stadtzentrum, die Pliva-Seen, einige gut erhaltene Wassermühlen und den Wallfahrtsort Podmilačje in der näheren Umgebung. Die Altstadt von Jajce kandidiert seit 2006 für die Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, die Entscheidung ist noch ausstehend.

Maße: 20x30cm bis 60x80cm
Druck: Matt
Premium Druckpapier: 240 g/m 2
Hohe UV-Beständigkeit
Maximale Farbbrillanz

Hinweis: Alle Bilder werden ohne Rahmen geliefert. Die Bildermaße sind standardisiert. Sie können die dazugehörigen Rahmen lokal ganz nach Ihrem Geschmack beziehen.

  • 20x30cm (A4)
  • 30x40cm
  • 40x50cm
  • 45x60cm
  • 50x70cm
  • 60x80cm
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: jajce Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Beschreibung

Jajce wurde im Jahre 1396 von Hrvoje Vukčić Hrvatinić, Herzog von Bosnien, gegründet. Der aus Split stammende Herzog ließ damals am Zusammenfluss von Pliva und Vrbas eine Festung errichten und gab ihr den Namen Jajce. Im 15. Jahrhundert entwickelte sich unterhalb der Festung eine Stadt. Der bosnische König Tvrtko II. (1421–1444) machte Jajce zu seinem Königssitz.

Es erlangte so nicht nur politische, sondern auch wirtschaftliche Bedeutung als Zentrum des bosnischen Staates und kann als „erste Hauptstadt Bosniens“ betrachtet werden. Zwei große Imperien, das osmanische und das österreich-ungarische, die diese Stadt von 1528 bis 1918 beherrschten, haben mit ihren Lebensweisen und Baustilen die Stadt geprägt. Aus dieser Zeit sind viele Gebäude von kulturgeschichtlicher Bedeutung erhalten geblieben. Unter den Moscheen ist die bedeutsamste die Esma-Sultanija-Moschee. Zudem gibt es die Sinan-Beg- oder Okić-Moschee und die Dizdar- oder Frauen-Moschee. Jajce ist außerdem bekannt durch den Pliva-Wasserfall und die mittelalterlichen Befestigungsanlagen im Stadtzentrum, die Pliva-Seen, einige gut erhaltene Wassermühlen und den Wallfahrtsort Podmilačje in der näheren Umgebung. Die Altstadt von Jajce kandidiert seit 2006 für die Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes, die Entscheidung ist noch ausstehend.

Maße: 20x30cm bis 60x80cm
Druck: Matt
Premium Druckpapier: 240 g/m 2
Hohe UV-Beständigkeit
Maximale Farbbrillanz

Hinweis: Alle Bilder werden ohne Rahmen geliefert. Die Bildermaße sind standardisiert. Sie können die dazugehörigen Rahmen lokal ganz nach Ihrem Geschmack beziehen.

Zusätzliche Information

Größe30 × 40 cm
Maße

20x30cm (A4), 30x40cm, 40x50cm, 45x60cm, 50x70cm, 60x80cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

0
1
image
https://arnadesigns.com/wp-content/themes/maple/
https://arnadesigns.com/de/
#3691ad
style1
scrollauto
Loading posts...
/home/arnadesigns/public_html/
#
on
none
loading
#
Sort Gallery
on
yes
yes
off
on
off
de

{"cart_token":"","hash":"","cart_data":""}